Seiten

Freitag, 10. Dezember 2021

Mit Kneipp geschützt durch die Erkältungs- und Coronazeit

Winterzeit ist Erkältungszeit, das wissen wir alle. Zwar habe ich das Gefühl das es gar keine Erkältung mehr gibt, sondern jeder Husten und Schnupfen gleich Corona ist, aber gut. Hände richtig und intensiv waschen ist immer wichtig und kann nie schaden, denn viele Krankheiten/Erreger werden tatsächlich über den Händekontakt weitergegeben. Kneipp hat passend zu dieser Zeit drei neue Handseifen auf den Markt gebracht. Alle haben eine antibakterielle Wirkung und können, durch richtige Anwendung, bis zu 99% der Keime an den Handflächen reduzieren.

Die drei Neuen

Kneipp ist ja dafür bekannt nicht nur 08/15 Seifen zu kreieren, sondern ausgefallene Gerüche und verschiedenste Inhaltsstoffe zu verbinden. So duftet die erste Neue nach Wasserminze und Rosmarin. Passend dazu gibt es schon länger auch eine absolut empfehlenswerte Wirkdusche "Wirkdusche Goodbye Stress. Die zweite Handseife riecht nach Mandelblüten. Hierzu existiert bereits eine komplette Serie bei Kneipp. Und die Dritte im Bunde ist wohl die Außergewöhnlichste Litsea cubeba Zitrone. Klingt spannend oder? Der anregende und zugleich entspannende Duft baut Stresssymptome ab. Als Saunaduft z.B. macht Litsea cubeba müde Menschen wieder munter. Und genauso riechen eure Hände dann. herrlich frisch und noch dazu werden sie optimal gepflegt, denn alle drei Handseifen haben eine milde Formel und Trocknen die Hände nicht aus. Nach dem Händewaschen solltet ihr euch unbedingt mit einer rückfettenden und zugleich feuchtigkeitsspendenden Handcreme eincremen. Hierzu bietet Kneipp eine sehr große Auswahl. Als kleinen Tipp für euch: Es gibt einen großen Unterschied zwischen Handcremes für den Tag und die Nacht. Tagsüber braucht man eine Creme die schnell einzieht und nicht nachfettet. Nachts ist das anders. Hier kann man zu einer reichhaltigen Handcreme greifen die zwar nicht so schnell einzieht, aber lange anhält.

Noch besser: Die Rezeptur ist ohne Mikroplastik und die Flaschen sind aus Recyclingmaterial: Der Flaschenkörper (ohne Verschluss) besteht aus recyceltem und recyclebarem PET, das Etikett aus recyceltem PE.


Erkältungsdusche

Ein neues Duschprodukt ist auch am Start: Aroma-Pflegedusche Erkältungszeit. In gewohnter Kneipp Qualität hat sie einen wunderbar-intensiven Duft. Meine erste Idee war: "Da muss auf jeden Fall Eukalyptus drin sein." Und genauso ist es. Das ist wohl der Duft der jedem zuerst in den Sinn kommt, wenn es um Erkältungszeit geht. Weiterer Bestandteil ist Minze - eine gute Kombi wie ich finde die belebt und die Nase frei macht, wenn man verschnupft ist. Die ätherischen Öle entfalten im warmen Wasser ihre Wirkung und wärmen den Körper schön durch ohne die Haut auszutrocknen.


Ich danke Kneipp für das kostenlose zur Verfügung stellen dieser tollen Produkte. Übrigens kann man die auch gut zu Weihnachten verschenken, finde ich. Das Design der Seifen und auch der Dusche sind absolut ansprechend und modern. Mit einer kleinen Schleife oder einem anderen, netten kleinen Hingucker, kann man die Produkte wunderbar, z.B. in einem kleinen Beauty- oder Pflegekörbchen verschenken. 



Dienstag, 2. November 2021

Doktorset von SES creative

Lieben es eure Kids auch so sehr sich zu verkleiden? Meine Helena auf jeden Fall und ab und zu ist sie auch gern eine Krankenschwester oder Frau Doktor. Den Papa abhorchen, verbinden oder in die Ohren schauen - da wird nix ausgelassen und der Papa lässt das alles in einer Engelsgeduld über sich ergehen.

Von SES creative gibt es ein richtig cooles Doktorset mit allem was das Kinderherz höher schlagen lässt. Vom Arztkittel über das Thermometer bis hin zu echten Pflastern und Binden ist wirklich alles enthalten was es so braucht um "Verletzte" zu verarzten.

Wenn bei uns der Papa mal nicht kann, halten auch der Dino oder die Puppi still und lassen sich bereitwillig von unserer Helena verarzten und umwickeln. Ein wirklich tolles Spieleset welches bei uns fast täglich im Einsatz ist und die Kreativität fördert, da sich immer neue Geschichten ausgedacht werden. Zusätzlich lernt unsere Tochter etwas über Krankheiten, was warum weh tut und was Mitgefühl ist.




Das Highlight unserer Tochter ist das Stethoskop: Zum Einen sieht es wirklich verblüffend echt aus und ist hochwertig verarbeitet. Nicht so wie die einfachen, günstigen Dinge die man sonst so kennt, nein, richtig gut und echt. Damit werden wir jeden Abend vor dem Schlafengehen abgehört damit wir ja nicht vergessen im Schlaf weiter zu atmen. ;-) Einfach zu süß was den Kleinen so durch den Kopf geht...