Donnerstag, 4. Juni 2020

Auch Männer brauchen Ausszeiten

 
Anzeige/Werbung



Das klassische Beautyprogramm wird es bei den meisten Männern natürlich nicht geben und auch ein heißes Vollbad ist sicherlich nicht das was sich ein Mann unter „Auszeit“ vorstellt, aber es gibt sie doch - die kleinen „Männer-Auszeiten“.

Mein Mann ist im Moment sehr eingespannt – neben seinem klassischem Job (42 Stunden im Büro), haben wir ein Haus gebaut. Da gibt es immer reichlich zu tun, gerade jetzt, bei dem tollen Wetter, wird draußen viel gemacht. Aktuell gestalten wir Wege, Parkplätze und die Terrasse. In den letzten Wochen durfte er dann auch noch unsere Tochter bespaßen bis ich von der Arbeit gekommen bin. Wenn ich zu Hause war, ist er ins Büro – meist bis 21 Uhr. Wir freuen uns wirklich sehr das nach Pfingsten alles ein wenig geregelter läuft.

        
         
Bei all der Anstrengung entspannt mein Mann am liebsten bei einer erfrischenden Dusche und da darf für ihn ein kräftiges, herbes und männliches Duschgel nicht fehlen. Kneipp bietet dazu richtig tolle Produkte an die pflegen und mit Düften wie Eukalyptus, Minze oder Zypresse beleben und fit machen. Wichtig ist meinem Mann auch das er für sich ist. Nicht selten kommt es vor das ich oder meine Tochter ihn bis ins Bad verfolgen um irgendetwas „wichtiges“ zu berichten. Wir versuchen das nicht mehr so häufig zu tun oder nur dann wenn es wirklich wichtig ist. Seitdem unsere Tochter auf der Welt ist weiß auch ich nur zu gut wie wichtig diese kurzen Auszeiten für Körper und Geist sind. Eine andere Art der Auszeit gönnt sich mein Mann bei Spaziergängen mit unserem Hund Digo im Wald.


Wir haben das große Glück ein abgelegenes Grundstück sehr nah am, eigentlich schon fast mitten im, Wald zu besitzen und sind in nur wenigen Schritten in einer anderen Welt. Abtauchen im Wald, den Vögeln lauschen, die Ruhe genießen – das ist wohl einer der besten Möglichkeiten eine Auszeit zu nehmen. Ich selber mache das auch regelmäßig und genieße diese kleinen Alttagsfluchten. Wenn mein Mann mal keine Zeit hat oder zu spät von der Arbeit kommt, hilft ihm die Kneipp 2 in 1 Dusche Kraftvoll Dusche dabei sich, wenigstens geistig, in den Wald zu versetzen. Der herbe und holzige Geruch von Zedernuss und Eiche versetzt ihn sofort in den Wald. Manchmal reicht schon ein angenehmer Geruch um sich an einen schönen Platz zu träumen.


Mein Mann geht außerdem auch gern zum Sport. Das ist eine weitere Option für ihn den Kopf freizubekommen und sich eine Auszeit zu nehmen. Ganz für sich allein und dann so richtig auspowern. Da ist natürlich auch die richtige Pflege danach sehr wichtig. Die Kneipp Dusch Tonic Männer 2 in 1 ist da genau das richtige Produkt. Mit dem spritzigen Duft aus blauem Eukalyptus und würziger Zypresse kombiniert mit ätherischem Minzöl sorgt sie für ein belebendes Duscherlebnis – mit erfrischendem Effekt. Perfekt für nach dem Sport und wenn mein Mann mal nich sporteln gweht, erinnert ihn der Duft des Duschgels daran bald mal wieder zu gehen um sich seine kleine, persönliche Auszeit zu gönnen.


Keine Kommentare: