Samstag, 7. Dezember 2019

Kneipp Bloggerevent 2019 - Tag 2 Teil 1

Tag 2 des Kneipp VIP Blogger Events startete natürlich mit einem genussvollen Frühstück. An dem Tag stand viel an so das es eine gute Grundlage brauchte. Gut gestärkt, liefen wir bei Königswetter zum Kneipp Kindergarten. Was ich dann dort sah, war wirklich der Knaller. Wie gern würde ich meiner Tochter so einen Kindergarten wünschen. Die Kleinen wachsen dort schon mit Kneipp Anwendungen auf. Haben ein Wassertretbecken und auch für Armanwendungen stehen Becken zur Verfügung. Jede Gruppe steht unter einem Pflanzenmotto, zum Beispiel die Löwenzahngruppe.


Im riesigen Außenbereich gibt es einen eigenen Kräutergarten und sogar einen Barfußpfad. Jeden Morgen gehen die Kinder zum Tautreten ins Gras. (Das stand mir am Sonntagmorgen auch noch bevor). Ganz stolz zeigten die Kinder uns ihre Einrichtung. An jeder Ecke gibt es kreative Spielmöglichkeiten, Turngeräte und sogar ein riesengroßes Bällebad. Die Kinder der einzelnen Gruppen können sich jederzeit zum Spielen auch außerhalb ihrer Räume auf den Fluren zum Spielen und Toben treffen. Ein geniales Konzept.


Ein Quiz rundete den Vormittag ab. Wir Kneipp VIP´s bekamen eine Medaille, die Kids eine Schatztruhe voll mit Kneipp-Produkten. Auf beiden Seiten war die Freude somit groß. Rätseln und Toben macht natürlich hungrig. Das Team der Kuroase im Kloster zauberte einen leckeren und gesunden Snack zum Mittag: Gemüsesticks mit Dip, Brot mit Aufstrich, aber auch Quarkbällchen und Fruchtschnitten. Beim gemeinsamen Essen wurde sich noch einmal rege ausgetauscht sowohl mit den Kindern/Erziehern als auch unter uns Bloggern.


Satt und zufrieden empfingen wir vor der Kita Herrn Dr. Manfred Fischer, der uns in den kommenden Stunden durch den Kurpark in Bad Wörishofen führte und viel über Kräuter erzählte. Seine witzige und offene Art hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Im Kräutergarten erzählte er unglaublich viel über Sebastian Kneipp, Pflanzen und deren Wirkung und hatte auf jede Frage eine passende Antwort. Ich hätte noch stundenlang mit ihm durch den Park laufen können.




Zurück im Hotel wurden wir in drei Gruppen aufgeteilt: Ein Teil ging ins Erdgeschoss und durfte dort ein Kräuteröl selber machen, Gruppe zwei lernte die Kneipp Herbst-Neuheiten kennen und die letzte Gruppe, zu der ich gehörte, startete mit einer Hand- und Armmassage. Dank Annette von beauty-focus-eifel.de lernten wir ein paar wirklich gute Griffe und Techniken. Die Massagen machten wir mit dem Kneipp Mandelblüten-Massageöl und der Mandelblüten Handcreme.



Danach ging es zur DIY Station: Kräuteröl selber machen. Eine super Idee für Weihnachten. Man nehme eine dekorative Flasche, Anhänger, Kordeln und Stempel. Ein paar Kräuter wie z.B. Basilikum, Rosmarin, Chili, Knobi usw. und Olivenöl. Daraus haben wir dann ganz tolles Kräuteröl gezaubert. Jeder nach seinem Geschmack – eine tolle Sache. Mein Öl ist auf dem Nachhauseweg am Bahnhof leider kaputt gegangen.



Zum Schluss lernten wir die neuen Kneipp Produkte kennen. Einige kannte ich schon, aber das Highlight war ganz klar die neuen Bio-Kräuter-Tees. Es gibt sie in folgenden fünf Sorten: Lebensfreude (Lemongras, Moringablätter und Zitrone), Verwöhn Dich (Hibiskusblüte, Hagebutte und rote Beete), Zeit für Träume (Lavendel, Tulsi und Kamille) Wohlfühlzeit (Rooibus, Anis und Kokosflocken) und Goodbye Stress (Nanaminze, Rosmarin und grüner Tee). Probiert habe ich alle und finde sie mega lecker. Alle Sorten wurden privat schon nachgekauft und an Freunde empfohlen. Ganz neu sind auch die Badekristalle Kamin-Knistern und Prickelnder Moment die in der Wanne knistern. Ein cooler Hingucker und vor allem Hinhöhrer in der Adventszeit. Für die Kids gibt’s natürlich auch was Neues: die Naturkind Sprudelbäder mit magischem Sprudeleffekt.












Was nach dem Abendessen noch so passierte, wer mich nachts auf meinem Zimmer besuchte und warum ich morgens barfuß über die Wiese laufe, erzähle ich euch gern im letzten Blogpost zum Kneipp-VIP-Blogger-Treffen 2019.

*Dieser Beitrag zum Kneipp ViP Autoren Treffen 2019 wurde möglich durch die Einladung der Kneipp GmbH. Die Kneipp ViP Autoren sind eine Community von Bloggern und Produkt-Testern, die kostenlose Produkt-Muster für Produkt-Tests von der Kneipp GmbH erhalten. Hier gezeigte Produkte wurden im Rahmen eines Events von der Kneipp GmbH ausgestellt. Eine Berichterstattung erfolgt ohne Anweisung und Honorierung durch die Kneipp GmbH. Für den Inhalt der Beiträge bin ich selbst verantwortlich. Die Fotos sind zum großen Teil von mir selbst, aber auch von der Kneipp GmbH.

Keine Kommentare: