Sonntag, 28. Juni 2020

We stay at home mit SES creative - Klappe die zweite


Werbung/Anzeige

Bereits die erste Kooperation mit SES creative kam bei meiner Tochter richtig gut an. Gemeinsam durften wir Schlüsselanhänger aus Bügelperlen gestalten. Den Beitrag dazu findet ihr hier: *KLICK* Dieses Mal war es etwas völlig anderes, eigentlich nicht unbedingt etwas für kleine Mädchen, aber egal, Helena fand es mega klasse.





Ein Dino Skelett aus Gips zum Selbergießen, Basteln und Bemalen. WOW. Da wurden die Kinderaugen ganz groß. Das Set von SES Creative hat es in sich und ist für kleine Abenteurer ein absolutes Muss. Auf der einen Seite des T-Rex betrachtet man ihn in seiner vollen Pracht während auf der anderen Seite sein Skelett zu sehen ist. Helena fährt total auf Dinosaurier ab, da sie begeistert von Peppa Wutz ist. Peppas kleiner Bruder Schorsch hat nämlich einen "Sausier" und seitdem sie die Serie schaut, ist die Begeisterung für Dinos bei uns zu Hause sehr groß.





Die Schritte sind super erklärt und in nur wirklich wenigen Handgriffen hatten wir den Gips mit Wasser angerührt. Gut umrühren und in die mitgelieferte Form gießen. Im nächsten Schritt wird der überschüssige Gips mit einem Kamm abgezogen (ist ebenfalls im Set enthalten). Und danach heißt es warten, warten, warten bis der Gips ausgehärtet ist.
Wie ihr sehr haben wir den Gips draußen im Hof unter fachmännischer Anleitung (Opa) angerührt und in die Formen gegossen. Der Opa hat auch beim "Abkämmen" des überschüssigen Gips geholfen sonst wäre die Kleckerei zu groß geworden. Aber wie ihr sehr sind die kleinen Händchen immer dabei und wollen helfen. :-)
Nach der Trocknungszeit hieß es: Vorsichtig Auslösen. Vor dem Schritt hatte ich am meisten Respekt da ich ein kleiner Grobmotoriker bin und auch meine Tochter keine Geduld hat. Super Voraussetzungen. ;-) Wider erwarten klappte es ganz hervorragend.


Ein paar kleine Krümel und Ecken sind auf der Strecke geblieben, aber das Endergebnis fanden wir prima. Beim nächsten Schritt konnte sich Helena austoben, denn jetzt gings ans Malen und Gestalten. Gesagt getan. Sechs Farben und ein Pinsel sind im Set enthalten. Und für den ganzen besonderen Effekt gibts obendrauf noch Farbe die den Dino im Dunkeln leuchten lassen.
Am Ende des Tages ist dieses Kunstwerk entstanden. Alle hatten Spaß und das Ergebnis ist super. Ich kann das Set wirklich jedem empfehlen der gern bastelt und kreativ ist. Helena hat es super viel Spaß gemacht, nur das Lächeln fürs Foto müssen wir nochmal üben.. ;-)

Danke für den tollen Produkttest und das kostenlose zur Verfügung stellen.

Keine Kommentare: